Letztes Feedback

Meta





 

Die spanische Fliese Porcelanosa erobert immer mehr die exklusive Wohnung

1973 wurde der spanische Markenhersteller Porcelanosa gegründet und bis heute gibt es schon überall Repräsentationen dieser edlen und robusten Fliesen, welche mit ihrer Qualität und ihrem Design Bewunderer gewinnen. Ein globaler Renner, da überall bekannt und immer wieder sehr beliebt, sind die Modelle mit der Fliesen Holzoptik, denn egal ob Fliesen Bad oder Küche, für jeden Bereich gibt es unterschiedliche Ausführungen, welche schwer zu überbieten sind und eine angenehme offene Atmosphäre in den Raum bringen. Weiterhin gibt es wasserresistente Fliesen mit einer speziell hergestellten, staubresistenten Beschichtung, welche in unterschiedlichen Größen und Stärken und zudem sowohl für innen als auch für draußen zu bekommen sind. Sollen es die klassischen oder doch die aufwändig produzierten Fliesen sein und werden sie für den eigenen privaten oder für einen öffentlichen Bereich gebraucht. Grundsätzlich ist mit diesem Markenprodukt alles machbar, denn sogar für abgehängte Decken hat Villeroy & Boch Fliesen eine Lösung bereit, und zwar nicht nur die Deckenfliesen, sondern das gesamte System mit Aufhängung sowie Rahmen und all das von einem Anbieter allein. Der spanische Fliesenproduzent ist derart erfolgreich, dass er mittlerweile sogar ganze Fassadensysteme herstellt, was heißt, dass man nie wieder die Fassade anmalen muss, was wunderbarerweise die Umwelt schont. Bei den fast 450 Ausstellungen auf der ganzen Welt ist wahrscheinlich auch eine in Ihrer Nähe und vor Ort können Sie sich inspirieren lassen oder sich sogar etwas Luxus leisten, der ein Leben lang anhält, und sollte doch kein Geschäft schnell erreichbar sein, dann gibt es außerdem noch den Fliesen Online Shop. Interessant wäre im Internet zusätzlich der Fliesen-Franke-Online und unter dem Stichwort Villeroy & Boch Fliesen erkennt man sofort, wie praktisch der spanische Markenproduzent hier seine Fliesen präsentiert. Interessierte werden bald einsehen, dass derartige Produkte etwas Anderes sind und sich zudem auch wundern wie vielseitig die Produktpalette ist, doch insbesondere werden sie die hervorragende Qualität bestaunen, welche ihre Lebensqualität einfach bereichert.

1 Kommentar 27.6.12 18:56, kommentieren

Werbung


Im Falle einer einer Neuausstattung im Bad professionell und mit den neuesten Designs arbeiten

Die ausgedienten Badfliesen müssen raus, da diese nicht mehr gefallen und schon zu lange den Badeort zieren. Dann könnte man doch auch gleich nur noch einen Abschnitt weitergehen, schließlich wird doch an Ihren Wänden ohnehin bereits viel neu gestaltet. Das Entfernen der alten Badfliesen verursacht ärgerlicherweise Spuren an der Wand, welche überarbeitet werden sollten. Aus welchem Grund dann nicht gleich auch den Spülkasten sowie die Geruchsverschlüsse in die Wände einbauen, also unter Aufputz legen. Bei einer etwas stärkeren Wand lässt sich daher das Vorbausystem Duofix SA oder auch das Duofix UP320 SA mit niedrigem Aufwand vollkommen in die Wand einbauen. Dieses ist genau auf das entsprechende WC-Becken angepasst und nach dem Anbringen der neuen Fliesen wäre man glücklicher Eigentümer eines modernen Bades frei von den hinderlichen Spülkästen. Genau wie beim Geberit UP320 SA oder Duofix UP 320 SA sind vor allem die Wassermengen für das Spülen auf die individuellen Vorstellungen einstellbar und das gilt natürlich ebenso für den Kurzspülknopf. Zukünftig wird einzig das neuzeitliche Bedienfeld im Bad übrig sein aber auch finanziell gesehen ist solch eine Investition kostbar, wie man sich selbst beim Bäder Outlet überzeugen kann. Sie können einen großen Teil ihrer Wasserausgaben sparen und ebenfalls die hochwertige Ressource Trinkwasser und hiermit die Umwelt schützen. Neben der Mengeneinstellung für das Wasser ist dieses System natürlich schallgedämmt und ihre nächtlichen Trips ins Bad werden in Zukunft keinen mehr sinnlos aufwecken. Man sieht demzufolge, dass nicht einzig das Bad trendiger wie auch stilvoller wird, da sich alles in der Wand verstecken lässt, stattdessen ist es gleichzeitig ein aktiver Beitrag zum Schutz der Umwelt. Denn auch die Wasseraufbereitung kostet viel Energie und damit wird auch die Kohlendioxyd-Freisetzung der Kraftwerke niedrig gehalten. Passend zu dem Unterputz Spülkasten gibt es das System ebenso für Waschbecken sowie Wannen, der Geruchsverschluss verschwindet einfach in der Wand oder im Fußboden. Sodass sind die Zeiten der nicht so wunderschönen aber auch auffälligen Trapse unter dem Waschbecken endgültig vorbei.

27.6.12 18:55, kommentieren